Sie sind hier: Startseite » SAMMS???

SAMMS???

Zielsetzung

SAMMS will mathematisch begabte Schülerinnen und Schüler in besonderer Weise fordern und fördern. Anspruchsvolle Aufgabenstellungen aus dem Bereich der Mathematik und ihrer Anwendungen sollen motivierende Herausforderungen bieten.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler

  • sollen sich selbstständig und kreativ mit Fragestellungen auseinandersetzen, die deutlich über die Anforderungen des Mathematikunterrichts der Jahrgangsstufe hinausgehen, die Inhalte höherer Klassen jedoch nicht vorwegnehmen;
  • können durch die Projektarbeit Mathematik in größerer Tiefe und Komplexität erfahren und haben Gelegenheit, ihre Fähigkeiten und Interessensgebiete zu erweitern;
  • erleben, wie viel Freude es macht, sich mit anspruchsvollen Fragestellungen auseinander zu setzen, und werden durch den Austausch mit Gleichgesinnten motiviert und in ihrer Begeisterung für Mathematik gestärkt;
  • erfahren durch die Auswahl zur Teilnahme eine besondere Anerkennung ihrer bisherigen Leistungen.

Um diese Möglichkeiten einer größeren Schülerzahl zu eröffnen, tragen seit 2004 interessierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen verschiedener Schulen als Multiplikatoren die Projektidee in ihre Regionen und richten SAMMS-extern aus.

SAMMS-extern hat neben den oben angegebenen Zielen für die Schülerinnen und Schüler folgende weitere Zielsetzung:

Die beteiligten Kolleginnen und Kollegen können

  • ein fertig ausgearbeitetes, erprobtes Mathematik-Projekt für Schülerinnen und Schüler der Region an ihrer Schule anbieten, und dadurch zur Profilierung des Faches und der Schule beitragen;
  • erleben, wie durch anspruchsvolle Aufgabenstellungen Leistungsmotivation und Anstrengungsbereitschaft gefördert werden kann.

Organisation

Die äußere Organisation der Schülerakademie in Münster (Zeitplan, Unterkunft und Verpflegung, Freizeitprogramm, Kontakte zu den Schulen und zur Presse) übernimmt ein festes Projektteam im Auftrag und mit Unterstützung der Bezirksregierung Münster.

Für die inhaltliche Gestaltung von SAMMS (Themenauswahl, Verlaufsplan, Materialbeschaffung) wird das Stammteam jedes Jahr durch Vertreter anderer Schulen des Regierungsbezirks ergänzt. Sie bereiten SAMMS mit vor, nehmen teil und führen oftmals auch SAMMS-extern zu einem späteren Zeitpunkt für Schülerinnen und Schüler ihrer Region durch.

Die an SAMMS teilnehmenden Schülerinnen und Schüler werden für die 2½-tägige Schülerakademie in Münster vom Unterricht freigestellt und im Jugendgästehaus am Aasee untergebracht. Erfahrene Lehrkräfte betreuen die mathematischen, kulturellen und sportlichen Aktivitäten, die Eltern organisieren die An- und Abreise.

Zeitpunkt und Zeitrahmen für SAMMS-Extern im Frühjahr 2022 legt die ausrichtende Schule fest.

Finanzierung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schülerakademie in Münster entrichten einen einmaligen Kostenbeitrag in Höhe von 30 €, die weiteren Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Material, Eintrittsgelder werden übernommen.
Ich bitte Sie freundlich sicherzustellen, dass keine Schülerin/kein Schüler aufgrund des Teilnahmebeitrags von der Veranstaltung ausgeschlossen wird. Gegebenenfalls kann durch den Förderverein der Schule, die Schule selbst oder durch den Schulträger ein Teil der Kosten übernommen werden. Falls diesbezüglich alle Ihre Möglichkeiten erschöpft sein sollten, wenden Sie sich bitte an das SAMMS-Team.

Für Fragen steht Ihnen

Beate Dreseler
Annette-von Droste-Hülshoff-Gymnasium Münster
Tel. 0251 / 41 49 230

E-Mail: samms@dreseler.de

zur Verfügung.