Goldener Schnitt

Der alte Euklid und der ewige goldene Schnitt

Anhand einer Aufgabe aus dem ersten Mathematikbuch von Euklid untersuchen wir ein ganz besonderes Zahlenverhältnis, das sich in vielen Bereichen von Natur,  Architektur, Kunst  und Design wiederfindet.

Wir leiten das Zahlenverhältnis numerisch her und überprüfen unseren eigenen Körper und architektonische Meisterwerke. Außerdem konstruieren wir eine solch besondere Teilung einer Strecke ohne Messung, nur mit Zirkel und Lineal – so wie der alte Euklid.

Gruppenbild